Weihnachtliche Stimmung zaubern mit Licht und Dekoration

WeihnachtsbeleuchtungWeihnachtliche Stimmung lässt sich durch warmes Licht, ausgefallene Dekorationen, weihnachtliche Klänge und Gerüche zaubern. Wenn der Vorweihnachtsstress beendet ist, die Geschenke besorgt sind, müssen diese nur noch unter dem Weihnachtsbaum aufgebaut werden. Denn bei den lieben Kleinen bestimmen die richtigen Geschenke das Weihnachtsfest. Bei den Erwachsenen jedoch zählen Ruhe und Besinnlichkeit, die dem oft recht anstrengenden Advent folgen. Wenn der Duft von Zimt, Kardamom, Nelken und Anis aus der Küche strömt, ist der Anfang für ein weihnachtliches Ambiente bereits gemacht. Damit sich nicht nur die Geruchsnerven, sondern auch die Ohren auf die Feiertage einstellen können, unterstreichen die typischen Weihnachtslieder, wie „Stille Nacht, Heilige Nacht“ oder „Jingle Bells“ als leise Hintergrundmusik die häusliche Weihnachtsatmosphäre. Eine Weihnachtskrippe, Tannenzweige, die mit Strohsternen verziert sind, ein Obstkorb gefüllt mit Äpfeln, Nüssen und Orangen und selbstverständlich der hell erleuchtete und herrlich geschmückte Weihnachtsbaum vervollständigen die Weihnachtsstimmung.

Weiterlesen →

  • Veröffentlicht in: Story

Geschmackvolle Firmenpräsente zu Weihnachten

Red Dot GrappaWenn am 4. Advent die vierte Kerze auf dem Adventskranz angezündet wird, steht der Heiligabend schon fast vor der Tür. Je nachdem, auf welchen Wochentag der 24. Dezember fällt, sind es nun höchstens noch sechs Tage bis zur Bescherung. Die Kinder erwarten diesen Tag sicherlich mit großer Freude, während für die meisten Erwachsenen der Weihnachtsstress nun immer mehr zunimmt. Schließlich gibt es für das Fest noch viel vorzubereiten. Es will alles genau geplant und organisiert sein und es darf bei den Geschenken niemand vergessen werden. Schon Jean-Paul Sartre hat Weihnachten als Fest der Freude bezeichnet, die zu Heiligabend in Form kleiner Gaben an die Familie, an Freunde und an Arbeitskollegen weitergegeben wird.

Weiterlesen →

  • Veröffentlicht in: Story

Der Gutschein – das perfekte Weihnachtsgeschenk

Red Dot Shop GutscheinHeiligabend rückt zusehends näher und mit ihm die Bescherung. Nicht jeder hat sich in weiser Voraussicht, um den Weihnachtsstress zu vermeiden, bereits im Oktober oder im November um die Weihnachtsgeschenke für seine Lieben gekümmert. Und oft ist es auch gar nicht so einfach, das richtige Geschenk zu finden. Selbst wer den Partner, die Schwester oder die Nichte sehr gut kennt, trifft mit dem Weihnachtsgeschenk nicht unbedingt ins Schwarze. Wer Weihnachtseinkäufe auf den letzten Drücker vermeiden möchte und wer verhindern will, dass Weihnachten zum Fiasko wird, verlegt sich daher auf das Verschenken von Gutscheinen.

Weiterlesen →

  • Veröffentlicht in: Story

Stilvolle Kleinigkeiten vom Nikolaus

Geschenke vom NikolausAm 6.12. Ist Nikolaustag. Dieser Tag wird nicht nur in Deutschland auf unterschiedliche Weise gefeiert. In manchen Gegenden kommt der Nikolaus ins Haus und liest aus seinem goldenen Buch vor, ob die Kinder das Jahr über brav waren, oder ob sie ihren Eltern Ärger und Sorge bereitet haben. Die Artigen beschenkt der Nikolaus mit Süßigkeiten und kleinen Gaben. In einigen Gegenden besagt der Brauch, dass der Nikolaus einen Begleiter hat, der die „Bestrafung“ der Kinder übernimmt. Im mittleren deutschen Sprachraum wird dieser Begleiter „Knecht Ruprecht“ genannt, in Bayern heißt er hingegen „Krampus“. Knecht Ruprecht nennt man ihn auch in den nördlichen Teilen Deutschlands, wo der Nikolaustag nach alter Tradition mit dem sogenannten „Sunnerklauslaufen“ eingeleitet wird. Eine Gruppe von Kindern, ähnlich wie bei Halloween, läuft an diesem Tag verkleidet von Haus zu Haus, sagt einen Spruch auf, singt ein Lied und bittet um Süßigkeiten. Viele Kinder bekommen den Geschenkebringer aber auch gar nicht zu Gesicht. Einen Abend zuvor hängen sie leere Socken an den Kamin oder stellen ihre Winterstiefel vor die Tür. Der Nikolaus befüllt sie heimlich mit seinen Gaben und am nächsten Morgen strahlen die Kinderaugen ob der freudigen Überraschung.

Weiterlesen →

  • Veröffentlicht in: Story

Der etwas andere Adventskalender

AdventskalenderWährend zum ersten Advent eine Kerze auf dem Adventskranz angezündet wird, brennen am zweiten Advent bereits zwei Lichter. Die Vorfreude auf das Weihnachtsfest steigert sich wöchentlich. Wer lieber die einzelnen Tage bis Heiligabend zählt, kann das auf unterschiedliche Weise tun. Die einfachste Möglichkeit ist natürlich die Strichliste. Dabei werden 24 Striche auf eine Tafel gemalt und ab dem ersten Dezember darf täglich ein Strich abgewischt werden. Ist die Weihnachtskrippe bereits aufgebaut, lassen sich Strohhalme zum Abzählen der Tage benutzen. Es müssen 24 Strohhalme neben der Krippe bereitliegen, die dann ab dem 1.12. täglich mit einem Halm bestückt wird. Die netteste Art, sich die Vorweihnachtszeit zu verkürzen ist jedoch der Adventskalender.

Weiterlesen →

  • Veröffentlicht in: Story

Ein stilvolles, weihnachtliches Ambiente für Haus und Garten

1. AdventAdvent, Advent, ein Lichtlein brennt. Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier, dann steht das Christkind vor der Tür. Auch wenn bereits Ende September die Schaufenster weihnachtlich geschmückt sind und sich die Regale im Supermarkt unter Lebkuchen, Christstollen und anderem Weihnachtsgebäck biegen, beginnt die Vorweihnachtszeit mit dem ersten Advent. Das ist immer der vierte Sonntag vor dem ersten Weihnachtsfeiertag. Dieses Jahr fällt er auf den 27. November. Wie das kleine Gedicht am Textanfang bereits sagt, wird an jedem Adventssonntag eine Kerze mehr angezündet. Der erste Advent beginnt also mit einer Kerze.

Weiterlesen →

  • Veröffentlicht in: Story

Sterngucker – Übernachten wie im Weltall

Nordlichter FinnlandDer Sommer geht mit schnellen Schritten zu Ende, während Tagsüber vielerorts noch die Sonne lockt, werden die Nächte bereits kühler. Dabei ist der nächtliche Herbsthimmel oft besonders schön: Die Sterne sind durch den früheren Sonnenuntergang schon früh klar erkennbar, Sternenbilder treten dadurch scheinbar deutlicher hervor und lassen sich auch vom Laien leichter erkennen. Wer Freude am herbstlichen Sternenhimmel hat, wird sich von etwas Kälte natürlich nicht abschrecken lassen, sondern stattdessen mit Decke und Thermoskanne an die frische Herbstluft drängen. Falls Sie noch ein paar Urlaubstage übrig haben, hätten wir da allerdings noch einen anderen Vorschlag für Sie: Die Kakslauttanen Glasiglus in Finnland, in denen Sie unterm Sternenhimmel schlafen können, ohne auf Komfort verzichten zu müssen.

Weiterlesen →

  • Veröffentlicht in: Story

Mit Designerprodukten für die Halloweenparty optimal gerüstet

HalloweenAm 31. Oktober ist Halloween. Das Fest nahm seinen Ursprung in Irland und hat sich durch die Auswanderer bis nach Nordamerika verbreitet. Mittlerweile konnten sich die Halloweenbräuche jedoch auch in vielen weiteren Ländern Europas etablieren, denn der Reiz des Gruselns kennt keine Grenzen. So finden auch in Deutschland Ende Oktober die beliebten Halloweenpartys statt. Das Wichtigste bei einer Feier am 31. Oktober ist neben der Verkleidung eine schaurige Dekoration. Die Wohnung wird abgedunkelt. Die Wand wird mit schwarzen Stoffen geschmückt, Kürbislaternen werden aufgestellt und die Häppchen auf der kalten Platte sehen aus wie blutige Finger, wie Spinnen oder wie kleine Käfer.

Weiterlesen →

  • Veröffentlicht in: Story

Highlights aus aller Welt: Die Bar im Baobab Baum in Südafrika

Big BaobabIn einer Zeit in der Technik und Fortschritt überall sind, wird die Natur zunehmend zum Sehnsuchtsort für Erholung und Freizeit. Besonders im Urlaub ist die urwüchsige Schönheit der Natur vielen Menschen eine Reise wert. Denn während besonders im westlichen Europa und anderen dicht besiedelten Gebieten die Flora und Fauna eher domestiziert daherkommt, gibt es andernorts echte Perlen zu entdecken: Die Big Baobab Bar in Modjadjiskloof in der Südafrikanischen Provinz Limpopo ist hier ein besonders beeindruckendes Beispiel, um uns die urgewaltige Schönheit der Natur mit all ihrer Macht vor Augen zu führen.

Weiterlesen →

  • Veröffentlicht in: Story