AGB

AGB, Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich
Diese Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Warenlieferungen der Red Dot Design Store GmbH.

§ 2 Lieferung und Abrechnung
Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung durch den von der Red Dot Design Store GmbH beauftragten Lieferanten an die vom Besteller angegebene Lieferadresse.

2.1 Auslieferung
Die Auslieferung erfolgt, wenn nicht anders ausgewiesen, über den deutschen Logistikdienstleister in Zusammenarbeit mit UPS, DHL, DPD oder TNT.

2.2 Teillieferung
Red Dot ist zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für den Besteller zumutbar ist. Zusätzliche Versandkosten entstehen dadurch nur bei einer ausdrücklichen Vereinbarung.

2.3 Abrechnung
Die Abrechnung erfolgt über die Red Dot Design Store GmbH, Gelsenkirchener Straße 181, 45309 Essen, Deutschland.

2.4 Lieferung und Beanstandungen
Die Lieferung erfolgt zu Lasten und Gefahren des Empfängers, Beanstandungen dazu oder zur Berechnung können nur innerhalb von 7 Kalendertagen nach Lieferungsempfang geltend gemacht werden. Diese Klausel (Ziff. 2.4) gilt nicht für Verbraucher.

§ 3 Vertragsschluss, Lieferfrist, Vertragssprache, Speicherung der Vertragsdaten

3.1 Vertragsabschluss
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ / „zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von zwei Tagen annehmen.

3.2 Lieferfrist
Soweit verfügbar, wird die bestellte Ware innerhalb einer Lieferfrist von 1-3 Tagen innerhalb Deutschlands ausgeliefert. Für alle Länder außer Deutschland wird die Ware, soweit verfügbar, innerhalb einer Lieferfrist von bis zu 15 Tagen angeliefert.

3.3 Vertragssprache
Zum Vertragsschluss stehen als Vertragssprache Deutsch und Englisch zur Verfügung.

3.4 Vertragsdatenspeicherung
Die persönlichen Daten des Kunden und alle für den Vertragsabschluss wesentlichen Daten (Name, Anschrift, Ware, Verkaufsbedingungen, AGB etc.) werden bei uns gespeichert. Sie sind für 3 Monate nach Vertragsabschluss noch abrufbar. Wenn der Kunde diese Daten benötigt oder einsehen möchte, kann er sich an folgenden Kontakt wenden:

Red Dot Design Store GmbH
Gelsenkirchener Str. 181
45309 Essen
GERMANY
Tel. +49 201 81418-26
Fax +49 201 81418-10

§ 4 Zahlungsbedingungen

4.1 Zahlungsweise
Der Kunde übermittelt mit der Bestellung die Angaben zu seiner Kreditkarte (Mastercard, Visa oder American Express), per Sofortüberweisung, oder PayPal. Die Rechnung erhält der Kunde mit der Lieferung übersandt, oder er erhält zeitnah eine separat versandte Rechnung. Die Belastung Ihres Kreditkartenkontos erfolgt mit Abschluss der Bestellung.

4.2 Zahlungsmodalitäten
Die Lieferung erfolgt zu dem jeweils gültigen Bruttoendpreis (Nettopreis zuzüglich der gesetzlich geschuldeten Mehrwertsteuer).

4.3 Versandkosten
Die entstehenden Versandkosten richten sich nach der Art des Versandes und dem Empfängerland (Wohnsitz des Bestellers). Die jeweils entstehenden Versandkosten gelten zuzüglich der gesetzlich geschuldeten Mehrwertsteuer. Sie sind in dem red dot design store detailliert aufgeführt und ergeben sich auch noch einmal im Rahmen des Bestellvorgangs.

4.3.1 Versandkosten innerhalb Deutschlands
Bei Bestellungen bis zu einem Bruttoendpreis von 49,99 EUR fallen 4,00 EUR Versandkosten an, die vom Kunden zu tragen sind. Bei Bestellungen zu einem Bruttoendpreis von 50,00 EUR und mehr sowie der Versandart „Standard“ fallen innerhalb Deutschlands keine Versandkosten an.

4.3.2 Versandkosten außerhalb Deutschlands (Zone 1–6)
Die Versandkosten richten sich nach der Versandart (Standard oder Express International), dem Empfängerland (Versandzonen) und dem Gewicht. Detaillierte Informationen sind im Red Dot Shop unter dem Punkt „Zahlung / Versand“ und den Angaben im Warenkorb zu entnehmen.


§ 5 Rücksendekosten bei Widerruf

5.1 Kostentragung bei Rücksendung:

Macht der Kunde von seinem ihm als Verbraucher zustehenden Widerrufsrecht Gebrauch, hat er die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren zu tragen. Bei Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht normal mit der Post zurückgesandt werden können, gilt: Der Kunde trägt auch hier die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren; die Kosten werden höchstens auf etwa Betrag einsetzen 50,- € geschätzt.

§ 6 Widerrufsrecht

Sofern der Kunde Verbraucher und kein Unternehmer ist, hat er ein Widerrufsrecht wie folgt:

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tag ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Red Dot Design Store GmbH, Gelsenkirchener Straße 181, 45309 Essen, Deutschland, E-Mail: service@red-dot-store.de, Tel.: +49 201 81418-26
Fax: +49 201 81418-10) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass eine andere Art der Lieferung als die von uns angegebene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie uns den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Bei Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht normal mit der Post zurückgesandt werden können, gilt: Sie tragen auch hier die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren; die Kosten werden auf höchstens etwa 50 EUR geschätzt.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Das Widerrufsrecht besteht entsprechend § 312 g Abs. 2 BGB u. a. nicht bei

  • Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.;
  • Bei der Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
  • Verträgen zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung aufgrund Ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.
 
§ 7 Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns bei allen Lieferungen das uneingeschränkte Eigentum bis zur vollständigen Erfüllung sämtlicher Zahlungsverpflichtungen durch den Kunden vor.

§ 8 Gewährleistung / Haftung (Schadensersatz)

8.1 Verjährung
Gegenüber Unternehmern beträgt die Gewährleistungsfrist ein Jahr ab dem gesetzlichen Gewährleistungsbeginn.  

8.2 Haftung / Schadensersatz
Schadensersatzansprüche des Kunden – gleich aus welchem Rechtsgrund – sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht, soweit die Schadensursache auf von uns zu vertretendem Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht und auch nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit oder bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten). Auch Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz sind von dieser Haftungsbeschränkung nicht berührt.
Der Schadensersatzanspruch für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist gegenüber Unternehmern jedoch auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt oder wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit gehaftet wird.

Die vorstehenden Haftungseinschränkungen gelten gleichermaßen für Ansprüche auf Ersatz vergeblicher Aufwendungen (§ 284 BGB). Eine Änderung der Beweislast zum Nachteil des Kunden ist mit den vorstehenden Regelungen nicht verbunden


§ 9 Aufrechnung, Zurückbehaltung
Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von der Red Dot Design Store GmbH unbestritten sind. Außerdem ist der Kunde zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechtes nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

§ 10 Schlussbestimmungen

10.1 Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit des Vertrages im Übrigen hiervon nicht berührt.

10.2 Erfüllungsort, Gerichtsstand und anwendbares Recht
Erfüllungsort ist Essen, Deutschland. Sofern der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, ist ausschließlicher Gerichtsstand Essen, Deutschland.

Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes und der Kollisionsnormen des internationalen Privatrechtes, insbesondere der Rom-I-Verordnung.

OS-Plattform
Die europäische Online-Streitbeilegungsplattform („OS-Plattform“) wird nach Bereitstellung durch die EU-Kommission über das Portal „Ihr Europa“ (http://europa.eu/youreurope/citizens/index_de.htm) zugänglich sein.