Homo Ex Data – The Natural of the Artificial

Homo Ex Data – The Natural of the Artificial
28,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands!

Dieser Artikel erscheint am 15. November 2018

  • 978-3-89939-201-2
  • Red Dot Edition (Germany)

  • Umfang: 156 Seiten, ca. 150 Farbabbildungen
  • Format: 21 x 29,7 cm
  • Verarbeitung: Softcover
  • Sprache: Englisch I Chinesisch
  • Herausgeber: Burkhard Jacob, Vito Oražem, Peter Zec
  • Erscheinungstermin: November 2017
  • Leseprobe (PDF)

Das Buch „Homo ex Data – The Natural of the Artificial“ beschäftigt sich mit den Auswirkungen,... mehr
Produktinformationen "Homo Ex Data – The Natural of the Artificial"

Das Buch „Homo ex Data – The Natural of the Artificial“ beschäftigt sich mit den Auswirkungen, die die Digitalisierung auf Produkte und deren Design hat. Thematisiert wird das komplexe Zusammenspiel von Mensch und Technik, wie sehr sich beide gegenseitig beeinflussen und welchen Einfluss dies auf unsere Produkt- und Lebenswelt hat. In einem einleitenden Essay analysiert Designexperte Professor Dr. Peter Zec diesen Paradigmenwechsel, ordnet ihn entwicklungsgeschichtlich ein und kommt zu dem Schluss, dass ein neuer Menschentypus im Entstehen begriffen ist: der Homo ex Data. Die Publikation wurde von Burkhard Jacob, Vito Oražem und Peter Zec in der Red Dot Edition herausgegeben und ist im Red Dot Shop erhältlich.

Die Entstehung des Homo Ex Data
Um dieser spannenden Entwicklung gerecht zu werden, geht dieses Buch über die bloße Präsentation aktueller Gestaltungsansätze hinaus. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie Design durch die Zusammenführung von menschlichen Faktoren und digitaler Technik eine neue Lebenswirklichkeit kreiert. Professor Dr. Peter Zec geht dieser Frage nach und kommt zu dem Schluss: „Das Natürliche und das Künstliche werden sich zu einer neuen 'biokünstlichen' Realität verbinden.“ Nach dem Homo sapiens und dem Homo faber entsteht ein neuer Menschentypus, der Homo ex Data, dessen Lebensumstände durch Generierung und Transfer von Daten bestimmt werden.

Design im Zeitalter von Big Data
Anhand zahlreicher Produkte und Innovationen zeigt „Homo Ex Data“ auf, mit welchen Lösungsansätzen Designer den Herausforderungen der Digitalisierung begegnen. In insgesamt achtzehn Kapiteln umreißt die Publikation die verschiedenen Themenfelder, in denen das Natürliche und das Künstliche, der Mensch, seine Umwelt und die Technik in Form neuer Produkte aufeinandertreffen. Die Kapitel orientieren sich an den verschiedenen Aktivitäten in der Welt des „Homo ex Data“ und reichen vom Bereich der Datenerfassung (z. B. „Monitoring“, „Self-Tracking“ oder „Digitalising“) über Produkte zur Datenverarbeitung („Processing“) über den Themenkomplex der Steuerung intelligenter Produkte (z. B. „Touching“, „Communicating“) bis hin zu optimierten Endprodukten wie Robotern, VR-Produkten oder Prothesen aus dem 3D-Drucker, sodass deutlich wird, wie komplex und breitgefächert dieses Themenfeld ist.

Dadurch wird auch sichtbar, wie sehr sich die Rolle des Designers verändert: Bei der Entwicklung smarter Artefakte muss der Designer technische Funktionsweisen und die wachsende Bedeutung von Daten ebenso berücksichtigen wie das Nutzererlebnis, denn diese künstlichen Dinge sollen sich möglichst natürlich in die Lebenswelt des Menschen einfügen.

„Homo Ex Data“ – jetzt im Red Dot Shop bestellen
Das Buch „Homo Ex Data – The Natural of the Artificial“ gibt einen umfassenden Überblick über aktuelle Entwicklungen beim Design intelligenter Produkte. Es wurde erstmals im November 2017 anlässlich einer gleichnamigen Ausstellung in Hongkong vorgestellt, die das Red Dot Design Museum im Auftrag des Hong Kong Design Institutes und des Hong Kong Institute of Vocational Education (Lee Wai Lee) realisiert hat. Die zweisprachige Publikation (Englisch/Chinesisch) können Sie hier online im Red Dot Shop bestellen.

Aufzählung der einzelnen Kapitel:

Homo Ex Data – The Natural of the Artificial

Prefaces by Dr Ong Lay Lian (Principal Hong Kong Design Institute & Hong Kong Institute of Vocational Education (Lee Wai Lee)) and Leslie Lu, Architect 

Essay “Homo Ex Data – The Natural of the Artificial. Design in the Rising Age of Big Data” by Prof. Dr. Peter Zec
Activities and Products in the World of Homo Ex Data

  • Monitoring
  • Self-tracking
  • Analysing
  • Measuring
  • Digitalising
  • Observing
  • Exploring
  • Processing
  • Connecting
  • Controlling
  • Touching
  • Communicating
  • Optimising
  • Interacting
  • Delegating
  • Collaborating
  • Visualising
  • Experiencing

Index
Imprint

Weiterführende Links zu "Homo Ex Data – The Natural of the Artificial"